Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erinnerungsstätte ab Juni wieder geöffnet:

Die Clausewitz Erinnerungsstätte ist ab dem 01. Juni 2020 wieder - unter Beachtung der Regeln der Cov-2 Eindämmungsverordnung - geöffnet!

News:

Herzliche Einladung zum 

3. Burger Dialog am Sonntag 

am Sonntag, 21. Juni 2020

um 11.00 Uhr

in der St. Nicolaikirche, Burg 

Ein Gottesdienst mit Interview -

Wir begrüßen als Gast aus dem öffentlichen Leben:

Dr. Rolf-Reiner Zube, Leiter der Clausewitz-Erinnerungsstätte Burg

Sonderbriefmarke anlässlich des 240. Geburtstages Carl von Clausewitz durch "biberpost" herausgegeben.

Die Briefmarke kann  in der Tourist-Information in Burg (im Bahnhof) erworben werden.

Ab sofort kann das neue Burger Clausewitz - Jahrbuch 2019 zum Preis von 10 € zuzüglich 2€ Porto und Versand bezogen werden. Bestellungen bitte per Mail an:
bernd.domsgen@t-online.de oder
drzube-kustos@web.de

Gern können Sie uns durch eine Spende bei der Durchführung und Organisation der Veranstaltungen anlässlich des 240. Geburtstages Carl von Clausewitz unterstützen. 

Konto:                                     DE88 8106 3238 0008 1596 02

Bank:                                       Volksbank Jerichower Land e.G. 

Verwendungszweck:            240. Geburtstag

Wenn Sie ein Förderer von der Burger - Clausewitz-Erinnerungsstätte werden möchten und uns helfen möchten, unsere Ausstellung zu modernisieren und neue Exponate zu erwerben, können Sie dies gern mit einer Spende tun.     

Wir akzeptieren Hilfe sowohl von natürlichen als auch von juristischen Personen. Sie können eine Spende in unserer Spendenbox, die sich in der Erinnerungsstätte befindet, hinterlassen oder Ihre Zuwendung auf das Konto der  Forschungsgemeinschaft Clausewitz-Burg e.V. überweisen.

 

Konto:                                 DE88 8106 3238 0008 1596 02

Bank:                                   Volksbank Jerichower Land e.G. 

Verwendungszweck:        Clausewitz-Erinnerungsstätte

 

Alle Spender, die einen Betrag auf das Konto der Forschungsgemeinschaft überweisen erhalten eine rechtsgültige Spendenquittung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.